Cyber Security & Cyber Risk

Loading Map....

Date/Time
Date(s) - 23/11/2017
18:00 - 19:30

0

Download event iCal

Location
Deloitte Luxembourg

Categories


Cyber Security & Cyber Risk

Mittlerweile vergeht kaum ein Tag, an dem nicht der Diebstahl von sensiblen Kundendaten
durch Angreifer publik wird. Bisher ist keine Branche davon verschont geblieben:
vom Online-Versand bis zur Bonitätsauskunft, von Spielzeugherstellern bis
zur Hotel-Kette. Die Auswirkungen sind für die Kunden oft verheerend: neben persönlichen
Daten wie Name, Anschrift und der Sozialversicherungsnummer sind oft
auch Zugangsdaten betroffen.

Wie aber können Angreifer an diese Daten kommen?
Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie Angreifer bei diesen Attacken vorgehen, welche
Lücken sie ausnutzen, welche Hürden sie überwinden und was sie mit gestohlenen
Daten anstellen können. Außerdem lernen Sie kennen, wie sich ein Unternehmen
vor einem Datendiebstahl bestmöglich wappnen und wie Sie sich als Endanwender,
privat oder beruflich, im Umgang mit Zugangsdaten schützen können.

 

Sebastian Renker ist bei Deloitte Manager der Abteilung Cyber Risk Services am Standort Frankfurt
am Main in Deutschland.

Vor seiner Zeit bei Deloitte hat er seinen Master-Abschluss
an der Fachhochschule Erfurt und an der Swinburne University in Melbourne
absolviert. Herr Renker verfügt darüber hinaus über eine mehrjährige Berufserfahrung
als selbständiger IT-Dienstleister.
Sein Aufgabengebiet umfasst die Durchführung von internen und externen Netzwerkpenetrationstests
sowie die Analyse von Serverkonfigurationen und Anwendungen.
Darüber hinaus koordiniert Herr Renker internationale Penetration-Test Projekte
und leitet das deutsche Penetration Test Team.

 

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung nur für eine begrenzte Anzahl an Teilneh­mern möglich ist. Auch aus Gründen einer guten Planung bitten wir Sie um frühzeitige An- und Abmeldungen.

Bitte melden Sie sich über office@dlwi.lu an. Bitte geben Sie unbedingt an, ob Sie DLWI,  FPL oder IBF Luxembourg-Mitglied sind. In diesem Fall ist die Teilnahme für Sie kostenlos. Ansonsten erhalten Sie eine Rechnung per Email. Ihre Anmeldung ist erst gültig nach Überweisung des Gastbeitrages in Höhe von 30 Euro pro Person.

Ihre Rückmeldung erbitten wir bis spätestens zum 17. November 2017.