Presented in German – Wirtschaft Luxembourg: Quo vadis?

Loading Map....

Date/Time
Date(s) - 22/11/2018
17:30 - 20:30

0

Download event iCal

Location
BGL BNP Paribas

Categories


Wirtschaft Luxembourg: Quo vadis?

22. November 2018

Ort: BGL BNP Paribas, 50, av. J.F. Kennedy, L-Kirchberg

Zeit: 17.30 Uhr

Liebe IBF Luxembourg-Mitglieder,

liebe Vereinsfreunde,

wir freuen uns, Sie zur diesjährigen DLWI-Novemberveranstaltung einzuladen, die wir dieses Mal in Kooperation mit der BGL BNP Paribas, dem Marketingclub, FPL und IBF Luxembourg und dem Business Club Luxemburg e.V. durchführen. Es ist uns eine ganz besondere Ehre, dass Herr Dr. Heinrich Kreft, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Luxemburg, seine Teilnahme an der Veranstaltung angekündigt hat. Kaum eine Volkswirtschaft war in der Lage, sich in den letzten Jahrzehnten derart erfolgreich und rasch über den Stahlsektor hin zum Finanzplatz veränderten nationalen wie internationalen Bedingungen anzupassen wie die Luxemburgs. Wie positioniert sich Luxemburg zukünftig, wo geht die Reise heute hin und wie steht es um die Wirtschaft Luxemburgs, das in seinem Nation Branding mit Verlässlichkeit, Dynamik und Offenheit wirbt?

Diesen Fragestellungen widmet sich der Vortrag von Dr. Yves Nosbusch, seit 2012 Chefvolkswirt der BGL BNP Paribas. Er ist auch Vorsitzender des Nationalen Rates für Staatsfinanzen. Bis 2012 war er Mitglied der Fakultät für Finanzwirtschaft der London School of Economics (LSE), wo er nach wie vor im Fachgebiet der Finanzrisikoanalyse unterrichtet. In seiner wissenschaftlichen Forschungsarbeit hat er sich auf die Bereiche der Staatsverschuldung und der Rentensysteme konzentriert. Dr. Yves Nosbusch promovierte an der Harvard Universität und hält M.Sc. und B.Sc-Abschlüsse der London School of Economics.

Alle Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie in der anliegenden Einladung (Bitte klicken). Melden Sie sich bitte über office@dlwi.lu an.

Anmeldeschluss ist der 16. November 2018!